Drehleiterausbildung für den LZ Ebbe

Am gestrigen Samstag fand eine Ausbildungseinheit des Löschzuges Ebbe am Feuerwehrgerätehaus Attendorn statt. Auch wenn die Drehleiter von den Kräften des Löschzuges Attendorn in den Einsatz gebracht wird, ist es auch für die weiteren Einheiten wichtig, sich regelmäßig mit diesem Rettungsmittel zu beschäftigen. Für die Atemschutzgeräteträger ist besonders der Einsatz aus dem Korb der Drehleiter interessant, der im Einsatzfall natürlich auch von den Kräften der Löschgruppen Windhausen und Lichtringhausen (zusammen der Löschzug Ebbe) geleistet werden muss, während die Führungskräfte sich über die Einsatzgrenzen und den notwendigen Platzbedarf für das Aufstellen einer Drehleiter informieren konnten. Sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis, konnte der Umgang mit dem Fahrzeug ausgiebig geübt werden.