Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr

Am vergangen Freitag fand die Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr der Hansestadt Attendorn im Feuerwehrgerätehaus Attendorn statt.

Stadtjugendfeuerwehrwart Rüdiger Welniak leitete die Sitzung an der 113 Feuerwehrangehörige und Gäste teilnahmen. Neben den Jugendlichen aus dem gesamten Stadtgebiet waren auch noch einige Vertreter aus Politik und Verwaltung anwesend, sowie einige Einheitsführer der aktiven Wehr.

Themen der Sitzung waren der Jahresbericht Ehrungen und Ernennungen, sowie Übernahmen in die aktive Wehr.

Aus der Jugendfeuerwehr wurden 15 Mitglieder verabschiedet:

Manuel Dodero-Babera, Alexander Georg, Leon Hunfeld, Jonas Johannes, Svenja-Lea Vaesen (LZ Attendorn), Dennis Krummenerl, Markus Schröder (LG Dünschede), Rene Fuhrmann, Meike Keseberg, Timo Keseberg (LZ Ennest), Daniel Bender, Nico Wurm (LG Lichtringhausen), Emanuel Monse (LG Listerscheid), Andre Böcher, Simon Kröger (LG Neu-Listernohl). Diese wurden am folge Tag offiziell auf der „großen“ Jahresdienstbesprechung der Feuerwehr Attendorn in den aktiven Feuerwehrdienst übernommen.

Stadtjugendfeuerwehrwart Rüdiger Welniak verabschiedete in diesem Jahr 15 Jugendliche, die in die Einsatzabteilung wechseln.

Text: Jonas Johannes
Fotos: Andreas Borschdorf / Felix Viegener