Mitgliedschaft in der Feuerwehr Attendorn

Die Einsatzbereitschaft der Attendorner Feuerwehr wird durch ehrenamtliches Personal sichergestellt. Das bedeutet, dass in der Regel kein Personal in Feuerwehrgerätehäusern vor Ort ist, sondern nach einem Alarm die Einsatzkräfte zunächst aus ihrer Freizeit oder von ihrem Arbeitsplatz zum Feuerwehrhaus eilen, sich dort ihre Feuerwehr-Schutzkleidung anlegen, die Einsatzfahrzeuge besetzen und zum Einsatzort ausrücken.

Neben dem ehrenamtlichen Personal beschäftigt die Hansestadt Attendorn derzeit einen Beamten im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst, sowie einen hauptamtlich angestellten Feuerwehrgerätewart im öffentlichen Dienst. Durch die beiden hauptamtlichen Kräfte wird das Ehrenamt in administrativen Tätigkeiten entlastet, weiterhin werden Maßnahmen im vorbeugenden Brand- und Bevölkerungsschutz durchgeführt. Um das hohe Maß an Einsatzbereitschaft dauerhaft zu erhalten, sind motivierte Ehrenamtliche jedoch unersetzbar. Die Attendorner Feuerwehr freut sich jederzeit über Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an einer Mitarbeit in der Feuerwehr haben.

Voraussetzungen für die Aufnahme in den aktiven Dienst der Feuerwehr

In den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr (Einsatzabteilung) darf nur aufgenommen werden,

  • wer das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • wer den Anforderungen des Feuerwehrdienstes geistig und gesundheitlich entspricht und
  • wer nicht vorbestraft im Sinne des § 20 Abs. 2 Buchstabe a – c der LVO FF ist.

Für Kinder- und Jugendliche im Alter von 10 – 17 Jahren besteht die Möglichkeit der Mitgliedschaft in unserer Jugendfeuerwehr.

Zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung kann die Leiterin oder der Leiter der Feuerwehr die Vorlage eines ärztlichen Gutachtens verlangen. Sie oder er kann auch die Vorlage eines Führungszeugnisses gem. § 30 BZRG verlangen. Die Kosten zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung und des Führungszeugnisses gem. § 30 BZRG sind von der Gemeinde zu tragen.

Über die Aufnahme in die Feuerwehr entscheidet der Leiter Feuerwehr auf Grundlage der Verordnung über die Laufbahn der ehrenamtlichen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr (LVO FF).

Ansprechpartner

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Feuerwehr Attendorn haben, besuchen Sie doch einmal die Feuerwehreinheit in ihrem Ortsteil. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Standorte. Alternativ können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.