Ideale Übungsbedingungen in Abrissgebäude

Aufgrund eines bevorstehenden Abrisses eines Gebäudeteils hatten wir am Abend des Gründonnerstages 2016 die Möglichkeit auf dem Gelände der Firma Viega mit unseren Atemschutzgeräteträgern zu üben. Das Vorgehen mit “Wasser am Rohr”, also gefüllten Schläuchen, in einem mittels Nebelmaschine verrauchten Gebäude, sorgt für einen relativ hohen Grad an Realismus. Bestem Dank an die Firma Viega für die freundliche Bereitstellung des Übungsobjekts.

(sk)