Alarmierung:Einsatzende:
10.03.2022 - 17:55 Uhr10.03.2022 - 19:19 Uhr
Einsatzort:
Stadt Attendorn / Ewig / Biggeweg
Stichwort / Meldung:
Feuer 3 / Industriebrand, brennt Lackiererei
Bericht:
Der Löschzug Ihnetal und der Löschzug Attendorn wurden zu einem Brand in der Schreinerei / Lackererei der JVA alarmiert. Den erst-eintreffenden Kräften bestätigten sich die Meldung, dass sich keine Personen mehr in der Schreinerei aufhielten. Ein Enstehungbrand in einem Behältnis mit Holzresten war durch Brandschutzhelfer der JVA mit Feuerlöschern bereits erfolgreich eingedämmt worden. Ein Trupp unter Pressluftatmer mit C-Strahlrohr ging in die Halle vor, führte Nachlöschmaßnahmen und Belüftungsmaßnahmen durch. Daraufhin konnten einige Einsatzkräfte die Anfahrt zur Brandstelle abbrechen.
Einsatzmittelübersicht:
Wehrführung
LZ Attendorn
FL-ATT01-ELW1-01, FL-ATT01-HLF20-01, FL-ATT01-DLK23-01, FL-ATT01-LF20-01,
LG Listerscheid
FL-ATT06-HLF10-01, FL-ATT06-TLF2000-01, FL-ATT06-Dekon-P-01,
LG Neu-Listernohl
FL-ATT07-LF10-01, FL-ATT07-GW-W-01,
Sonstige:
Rettungsdienst des Kreises Olpe mit 1x RTW, DRK Attendorn mit 1x RTW, Polizei, ELW 2 Finnentrop, WLF Lennestadt und AB-Besprechung,