Alarmierung:Einsatzende:
11.10.2018 - 16:08 Uhr11.10.2018 - 17:30 Uhr
Einsatzort:
Stadt Attendorn / Attendorn / Kölner Straße
Stichwort / Meldung:
Feuer 1 / Rauchmelder ausgelöst
Bericht:
Der Löschzug Attendorn wurde zu einem ausgelösten Rauchmelder in der Kölner Straße in Attendorn alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war neben dem akustischen Signal eines Rauchmelders auch eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus festzustellen. Daraufhin wurden zwei Feuerwehrkräfte unter Atemschutz zur Erkundung eingesetzt. Die Einsatzkräfte öffneten gewaltsam eine Wohnungstür und konnten recht schnell eine schlafende Person in der betroffenen Wohnung finden und ins Freie verbringen. Diese wurde durch Angehörige der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt und anschließend an diesen übergeben. Als Schadenursache konnten verbrannte Speisen auf einem Herd ausfindig gemacht werden. Der Kochherd wurde abgestellt, die Wohnung durch die Feuerwehr belüftet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Der Löschzug Attendorn war mit 10 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen bis ca. 17:30 Uhr vor Ort.
Einsatzmittelübersicht:
LZ Attendorn
HLF 20/16, DLK 23/12,
Sonstige:
Polizei, Rettungsdienst des Kreises Olpe mit 1x. RTW und 1xNEF