Alarmierung:Einsatzende:
25.01.2020 - 16:51 Uhr25.01.2020 - 17:45 Uhr
Einsatzort:
Stadt Attendorn / Ennest / Heinrich-Kaiser-Straße
Stichwort / Meldung:
TH 2 Y klemmt / Verkehrsunfall, Personen eingeklemmt
Bericht:
Eine PKW-Fahrerin war in einem Wohngebiet mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Dabei war das Fahrzeug unmittelbar vor einem Carport auf die Fahrerseite gestürzt. Die Insassin wurde dabei leicht verletzt und in ihrem PKW eingeschlossen. Durch die Feuerwehr wurde das instabil liegende Fahrzeug gesichert, und ein Zugang für den Rettungsdienst hergestellt.

In enger Absprache zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr wurde die Patientin aus ihrer Zwangslage befreit, und abschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Weiterhin wurde durch die Feuerwehr während des Einsatzes der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle abgesperrt und ausgeleuchtet, sowie das Unfallfahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert.
Einsatzmittelübersicht:
Wehrführung
Pressesprecher
LZ Attendorn
VLF, HLF 20/16,
LZ Ennest
LF 20/16, LF 16/12, MTF,
Sonstige:
Rettungsdienst des Kreises Olpe mit 1x RTW und 1x NEF, Polizei, HvOE