Alarmierung:Einsatzende:
04.06.2020 - 12:03 Uhr04.06.2020 - 14:30 Uhr
Einsatzort:
Stadt Attendorn / Ennest / Heinrich-Kaiser-Straße
Stichwort / Meldung:
Feuer 2 Y / Kellerbrand, Menschenleben in Gefahr
Bericht:
Bei der Demontage von Heizöltanks in einem Wohngebäude in der Ennester Heinrich-Kaiser-Strasse gerieten im Keller gelagerte Gegenstände in Brand.

Die Leitstelle Olpe alarmierte darauf hin den Löschzug Ennest sowie ergänzende Sonderfahrzeuge des Löschzugs Attendorn.

Da zunächst von drei betroffenen Personen im Gebäude ausgegangen werden musste, waren weiterhin drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit alarmiert.

Da sich nach erster Erkundung keine Personen mehr im Gefahrenbereich aufhielten, konnte die Feuerwehr sich während des weitergehenden Einsatzes auf die Brandbekämpfung konzentrieren.

Durch mehrere Trupps unter Atemschutz wurde der Brand im Innenangriff bekämpft, desweitern wurden Hochleistungslüfter eingesetzt.
Einsatzmittelübersicht:
Wehrführung
LZ Attendorn
ELW 1, VLF, DLK 23/12, LF 20,
LZ Ennest
LF 20/16, LF 16/12, MTF,
Sonstige:
Rettungsdienst des Kreises Olpe mit 2x RTW und 1x NEF, DRK Attendorn mit RTW, Polizei