Wasserrohrbruch und Brandmeldealarm

Wasserrohrbruch in Neu-Listernohl

Bereits zweimal waren unsere Einheiten am heutigen Vormittag für die Attendorner Bürger im Einsatz. Im Ortsteil Neu-Listernohl kam es gegen 08:30 Uhr zum Riss einer Wasserleitung vor einem Wohngebäude (Foto). Da der Verdacht bestand, dass das Wasser in ein angrenzendes Gebäude eindringen würde, und die Anwohner nicht zuhause waren, rückten die Löschgruppen Neu-Listernohl und Listerscheid zur Einsatzstelle aus. Durch Abschiebern der Wasserleitung in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger konnte größerer Schaden verhindert werden.

Keine Stunde später wurde der Löschzug Ennest, sowie die Drehleiter und das Einsatzleitfahrzeug des Löschzuges Attendorn zum Industriegebiet Askay gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage eines Objekts mit hohem Gefahrenpotential hatte Alarm geschlagen. Eine erste Erkundung sorgte jedoch schnell für Entwarnung: Baustaub hatte für die Auslösung der Anlage gesorgt.

(sk)