Verkehrsunfall mit 5 Verletzten fordert Feuerwehr und Rettungsdienst

Insgesamt 4 Fahrzeuge waren an dem Verkehrsunfall beteiligt.

Die Feuerwehren aus Attendorn, dem Repetal und Lennestadt-Grevenbrück wurden am gestrigen Mittwoch um 16:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Zusätzlich waren zur Versorgung von insgesamt 5 verletzten Personen 4 Rettungswagen und 2 Notärzte vor Ort.

(cs)