Verkehrsunfall in einem Wohngebiet in Ennest

Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am heutigen Nachmittag um 16:51 Uhr. In der Heinrich-Kaiser-Straße in Attendorn-Ennest war es zu einem Verkehrsunfall gekommen bei dem eine Person verletzt wurde.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich eine Person in einem PKW der im Bereich einer privaten Hauseinfahrt auf der Seite lag. Die Person wurde im PKW durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes medizinisch erstversorgt und im weiteren Verlauf durch die Heckklappe gerettet.

Im Einsatz waren die Löschzüge Ennest und Attendorn mit einem Führungsfahrzeug, drei Löschfahrzeugen, dem Vorauslöschfahrzeug und einem Manschaftstransportfahrzeug sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug und die Polizei.

(sk)