Eingeklemmte Person aus landwirtschaftlichem Gerät befreit

Die Feuerwehr-Einheiten aus Attendorn und dem Repetal wurden am heutigen Samstagnachmittag zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Beim Eintreffen war eine Person in einer umgestürzten Landwirtschaftlichen Maschine eingeklemmt. Durch den Einsatz von hydraulischem Gerät und anderen technischen Hilfsmitteln konnte die verletzte Peron aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Die Feuerwehren aus dem Repetal und Attendorn waren mit ca. 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

 

(cs)