Vegetationsbrand beschäftigt Löschzug Attendorn

Ein ausgedehnter Vegetationsbrand beschäftigte am heutigen Sonntag den Löschzug Attendorn. Es brannten ca. 25m einer Grundstückshecke in voller Ausdehnung.

Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung drei handgeführte C-Strahlrohre ein.  Als Wasserentnahme diente dabei ein Unterflurhydrant.

Neben sechs Fahrzeugen des Löschzugs Attendorn waren auch die Polizei sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe und ein RTW des DRK OV Attendorn vor Ort.

(cs)