Verkehrsunfall in Neuenhof

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurde der Löschzug Ebbe, bestehend aus den Einheiten Lichtringhausen und Windhausen, am gestrigen Dienstag um 13:43 Uhr auf die L 697 nach Attendorn-Neuenhof gerufen.
Die Feuerwehr stellte vor Ort den Brandschutz sicher und sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war kein Insasse des PKW auffindbar. Aus diesem Grund wurde der Nahbereich der Einsatzstelle nach verletzten Personen abgesucht. Die Suche vor Ort blieb bis zum Ende des Einsatzes ohne Ergebnis.
Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst des Kreises Olpe mit einem RTW und Kräfte der Polizei im Einsatz.

(sk)