Schwerer Verkehrsunfall auf der L 539

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Listerscheid und Albringhausen sind am Sonntagabend (25.08.2019) zwei Personen schwer verletzt worden. Um 19:04 Uhr wurden die Feuerwehren aus Attendorn, Listerscheid und Neu-Listernohl alarmiert. Nach ersten Meldungen war es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW gekommen. Die Feuerwehr übernahm, gemeinsam mit dem Rettungsdienst, der mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort war, die Erstversorgung. Ein weiterer Notarzt wurde durch den Rettungshubschrauber Christoph 25 aus Siegen zur Einsatzstelle gebracht. Während der Erstmaßnahmen wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 33 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort. Die gesperrte Straße in Richtung Meinerzhagen konnte nach Abschluss aller Arbeiten gegen 21:30 Uhr wieder freigegeben werden.

(cs)